AIRFLOW® – VERFÄRBUNGEN VON DEN ZÄHNEN ENTFERNEN

Der Konsum von Tee, Kaffee, Rotwein und Zigaretten sorgt bei fortschreitendem Alter für zunehmende Verfärbungen der Zähne. Die Behandlung mit dem Airflow®-Strahler basiert auf Salz und Wasser und ist vergleichbar mit einem Sandstrahler. Der Airflow®-Strahler kann dem Zahnschmelz nichts anhaben, entfernt aber die auf den Zähnen aufliegenden Verfärbungen und Beläge - auch aus sonst nicht erreichbaren Winkeln und Ecken des Gebisses. Zudem härtet eine Airflow®-Behandlung die Zähne. Zahnstein und eine erneute Verfärbung durch Genussmittel lassen sich so wirkungsvoll herauszögern.

Nach der Behandlung mit Airflow® sind Ihre Zähne glatt und frisch und fühlen sich auch so an!

Die Airflow®-Behandlung ist ein Muss vor dem Bleaching – manchmal reicht sie allerdings auch schon völlig aus, um Ihre Zähnen von Verfärbungen zu befreien.

Sollten Sie an einer Allergie oder einer Lungenerkrankung leiden, fragen Sie vor der Behandlung bitte Ihren Hausarzt oder Allergologen. Gerne klären wir Sie und Ihren behandelnden Arzt darüber auf, welche Mittel genau bei uns verwendet werden.

 

Kosten Airflow®-Behandlung

Als alleinige Leistung berechnen wir für die Airflow®-Behandlung inklusive einer vorbereitenden, zahnärztlichen Untersuchung 40 €. Beim Bleaching ist die Airflow®-Behandlung inbegriffen.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Airflow® ist ein eingetragenes Warenzeichen der EMS Gruppe.